Training für Karate Kids und Jugendliche unter 16 Jahren

Jeder, der seit Kindesalter Karate praktiziert, ist sich einig: Karate wirkt wie kein anderer Sport auf die Entwicklung eines jungen Menschen. Kinder lernen die Sportart spielerisch und trotzdem werden Disziplin und Konzentration gelernt. Karate hilft den Kindern ruhiger und ausgeglichener zu werden. Karate prägt den Charakter, hilft dem Selbstbewusstsein und lernt einen respektvollen Umgang mit anderen Menschen. Das Kinderkarate hat Aufschwung: Heute zählen wir über 60 trainierende Kinder.

Das Karate Training für Kinder bis 14 Jahre wurde wieder aufgenommen, wenn auch nur stark reduziert in Bezug auf die maximale Anzahl Kinder im Dojo. 

Unser Zukunft Kinder und Junioren des Karate Club Oftringe

3 Trainings

gratis!

Trainingszeiten

Dienstag 17.45 - 19.15 Uhr Fortgeschrittene

Freitag    17.45 - 19.00 Uhr Für Weissgurtträger

Trainingsgebühr pro Jahr

Junioren 7 - 16 Jahre Fr. 200.--

Lehrlinge und Studenten Fr. 300.--

Die IFK-Verbands-Lizenz von Fr. 50.-- ist in den Trainingsgebühren bereits drin. 

Probetraining

Einfach Trainer oder Turnhosen mit T-Shirt anziehen und 5 - 10 Minuten vor dem Training vorbeikommen. Eltern, Freunde dürfen gerne zuschauen.

Spezielle Trainingszeiten (Corona)

Dienstag 17.45 - 18.50 Uhr Fortgeschrittene

Freitag    17.45 - 18.50 Uhr Für Weissgurtträger

2 x pro Jahr Anfängerkurs

Du willst mit Karate beginnen? Wir führen 2 x pro Jahr einen Anfängerkurs durch, im Februar und August. Fülle dazu das Antragsformular aus. Wir nehmen maximal 15 Kinder pro Anfängerkurs auf. Danke für dein Verständnis.

Trainer

Silvio Avvisati, Schwarzgurtträger mit 1. DAN und Mitglied der technischen Kommission.

Silvio ist der Junioren-Trainer des Clubs. Er trainiert unsere Junioren an zwei Abenden die Woche und begleitet sie in der Schweiz und auch an interna-tionale Wettkämpfe, wo sie schon einige Erfolge erzielen konnten. Dort ist er mal als Coach, mal als Turnierrichter engagiert.

 

Silvio ist mit viel Herzblut dabei. Er ist Mitglied der technischen Kommission beim Club, Prüfungsexperte bei den Junioren und trainiert regelmässig an Trainings, welche durch den Schweizer Verband IFK durchgeführt werden.